Isas Hotspots in L.A.

Elisabeth Sereda hat natürlich die besten L.A.-Tipps, z.B. das Hinoki & The Bird, hinokiandthebird.com, in Century City gleich neben den Fox Studios und dem CAA HQ.

Großartige Speisekarte!!! (Kann man sich auch direkt tagesaktuell auf der Website anschauen, hier z.B. die Lunch-Karte, hinokiandthebird.com/lunch-menu, und hier die Dinner-Karte, hinokiandthebird.com/dinner.)

Wir haben „Kale, crispy and raw, curried almonds, pecorino, red wine vinaigrette“ und „Crispy marinated chicken, lemon aioli“ bestellt.


Kale Salad

Weiterer kulinarischer Höhepunkt: Gjelina on 1429 Abbot Kinney, www.gjelina.com. Pizza!!! Squash blossom with burrata and cherry tomatoes, to die for gut. Tipp (hab ich von Elisabeth Sereda): zu Mittag hingehen oder Take-out. Ich war am Abend dort (Wochen vorher Tisch reserviert, sonst no chance), da ist es irre laut und irre dunkel. Man sieht kaum, was man isst. Aber was man isst, ist großartig. 🙂

Die Star Alliance Lounge am Tom Bradley Terminal am LAX Airport ist super. Herrliche vietnamesische Suppe mit sämtlichen Zutaten!! Dazu ein Glas Sprudelwein, damit der Abschied aus L.A. sich eine Spur leichter ertragen lässt.

Star Alliance Lounge:

Am Wiener Flughafen gibts jede Menge Greuelshops, am Tom Bradley Terminal hat Fred Segal eine Dependance. Eine hauchdünne dunkelgraue Trainingshose und ein schwarzes T-Shirt landete schlussendlich noch im Sackel.

Fotos: Isa Trends, Dylan + Jeni für Hinoki & The Bird, Hinoki & The Bird FB, Gjelina FB

04. November 2013  / 11:50 Uhr  / by Isabella  / 0 Kommentare  / Labels Best Places

Kommentar schreiben

Du musst Eingeloggt werden um kommentieren zu können.

Jetzt Isa Trends Abonnieren?

Bitte E-Mail Adresse eingeben.

>>Abonnieren

MAGAZIN COVERS