Mode, Design & Kunst in Graz: das assembly Designfestival 2015

Gründe, nach Graz zu fahren, gibts bei weitem mehr als Tunnels am Semmering. Die schöne Altstadt, der Schlossberg, die Murpromenade, der Stadtpark, das Schubertkinocafé, der Mini-Loft-Würfel am Dach des Hotel Daniel.

Und die mehr als 60 Designlabels, die von 28. bis 31. Mai beim assembly Designfestival Mode, Schmuck, Accessoires, Schuhe, schöne Dinge für die Wohnung und das eine oder andere Kunstwerk präsentieren.

avatar anouska 001
Kunst aus menschlichen Haaren: „Avatar Anouska“ von Chrystl Rijkeboer

Eröffnet wird am 28.5. traditionellerweise mit einer Modenschau auf den Schlossberg-Kasematten, einer Location, die durch malerisches Ambiente bisweilen vom Gezeigten ablenkt.

FLORIDEJA-herbs-in-a-pocket
Grünraum für die Wohnung: Pflanzentaschen von Florideja

Obacht also, auf der Bühne passierts, und nicht etwa seitlich in den schönen Logenlaubengängen, zur Mode auch noch ein Konzert von Rainer Binder-Krieglstein und der großartigen Ankathie Koi (die macht sonst zum Beispiel das hier mit Fijuka).

Schmuckes_Wolfgang Löffler
Ein Gürteltier von Schmuckdesigner Wolfgang Löffler

Anschließend zieht der assembly-Zuschauertross über Schlossbergstiege, Schlossbergbahn oder die geschwungene Straße, deren Namen mir nie einfällt, am Uhrturm vorbei runter zum Karmeliterplatz Richtung Joanneumsviertel – das Shoreditch/Williamsburg/Kreuzkölln von Graz –, wo ab 22 Uhr die Designausstellung zum spätnächtlichen Besuch lädt und ab dann täglich von 10 bis 20 Uhr, am Sonntag von 11 bis 18 Uhr, geöffnet ist.

ferrarizöchling_severinkoller1
Jede Saison eine grandiose Kollektion: Mode von Ferrari Zöchling

Eintritt frei, vom mittlerweile gängigen Mode-/Designfestival-Usus, Geld fürs bloße Betreten der Räumlichkeiten zu verlangen, hält man in Graz zum Glück noch nichts.

carlo_der_baer_2
Holzmobile Wal von Carlo der Bär

Ein A–Z der assembly-2015-Designer gibts hier. Was ich mir anschauen würde, wär ich in Graz, steht praktischerweise schon zwischen den Zeilen. Mit Foto. Viel Spaß.

assembly Designfestival 2015, 28.–31.5., Joanneumsviertel Graz, assembly-festival.at

Fotos: Chrystl Rijkeboer, Florideja, Wolfgang Löffler, Severin Koller, Elisabeth Flik

26. Mai 2015  / 10:10 Uhr  / by Claudia Hubmann  / 0 Kommentare  / Labels Claudia Hubmann

Kommentar schreiben

Du musst Eingeloggt werden um kommentieren zu können.

Jetzt Isa Trends Abonnieren?

Bitte E-Mail Adresse eingeben.

>>Abonnieren

MAGAZIN COVERS