Nachtrag von den Grammys 2018: Beyoncés Bling nochmal ganz aus der Nähe

Als wär das schwarze Barett noch nicht Hingucker genug gewesen, zeigt Jeweller Lorraine Schwartz jetzt nochmal detailliert, womit sie Beyoncé bei den Grammys so prächtig geschmückt hat.

Für alle, die’s ganz genau wissen wollen: Hier wurden insgesamt 100 ct Diamanten im Wert von umgerechnet 5,4 Millionen Euro herumgetragen.

Und der Ring ist übrigens unisex. Den Hinweis find ich am besten an der ganzen Sache 😉 .

Fotos: @lorraineschwartz Instagram

01. Februar 2018  / 13:02 Uhr  / by Isabella  / 0 Kommentare  / Labels New&Trendy

Kommentar schreiben

Du musst Eingeloggt werden um kommentieren zu können.

Jetzt Isa Trends Abonnieren?

Bitte E-Mail Adresse eingeben.

>>Abonnieren

MAGAZIN COVERS