Der Inbegriff von Perfektion – Mary-Kate und Ashley Olsen und ihr Label The Row bei der New York Fashionweek

Spricht im Zusammenhang mit den Olsens eigentlich noch irgendwer von „Full House“? Ihre Karriere als TV-Kids haben Ashley und Mary-Kate aber auch schon so was von hinter sich gelassen. Saison für Saison legen sie mit ihrem Label The Row bei der New York Fashionweek Kollektionen vor, die, zumindest für mich, Modegeschichte schreiben.

Modegeschichte nämlich abseits vom lauten „What’s new?“-Getöse, stilistisch ganz weit davon entfernt, trendy, auffällig, flashy, in your face zu sein. Und grade deshalb wahrscheinlich warte ich jede Saison extrem gespannt auf die neue „The Row“-Kollektion hin (und macht mir in Gedanken eine meeegalange Wunschliste. Träumen wird man ja noch dürfen.)

Diese Stoffe! Diese Schnitte! Und die schönste Neutrals-Farbpalette des kommenden Modeherbsts!

Unglaublich exquisit und speziell und dabei super schlicht und tragbar. Das Thema der Saison ist übrigens „Uniform“. Sieht man.

Große Begeisterung bei allen.

Ein von @olseninfluence geteilter Beitrag am

Völlig zu Recht.

Ein von @olseninfluence geteilter Beitrag am

Ich liebe übrigens den Coffee-to-go-Becher, der ist bei ihnen wirklich überall dabei, haha.

Fotos/Videos: @financialtimesfashion Instagram, @ttstyle Instagram, @olseninfluence Instagram


14. Februar 2018  / 11:20 Uhr  / by Isabella  / 0 Kommentare  / Labels New&Trendy

Kommentar schreiben

Du musst Eingeloggt werden um kommentieren zu können.

Jetzt Isa Trends Abonnieren?

Bitte E-Mail Adresse eingeben.

>>Abonnieren

MAGAZIN COVERS