Very 70s! Erster Blick auf Maria Grazia Chiuris neue Kollektion für Dior

Grade eben hat Maria Grazia Chiuri ihre AW18 Kollektion für Dior in Paris gezeigt. Mein erster Eindruck von den Laufsteglooks: alles very Seventies!

70s-Shades, 70s-Newsboy-Kappen…

… Lammfell, Patchwork, auch bei den Boots…

… Friedenszeichen, „C’est non non non“-Schriftzug am Pulli, nochmal Patchwork, diesmal Denim.

Sogar der Catwalk war aus ausgerissenen Zeitungsschnipseln auf Patchwork-Style dekoriert.

Bin mir echt nicht sicher, wie Maria Grazia Chiuris Version von Dior angenommen wird, wirkt alles irgendwie bissl zerfahren und richtungslos. Der Soundtrack war allerdings schon sehr cool, „Running Up That Hill“ von Kate Bush, immer noch einer meiner Alltimefaves.

Ein Beitrag geteilt von Haleh Nia (@halehnia) am

Fotos/Videos: @firstviewphoto Instagram, @samsontat Instagram, @halehnia Instagram

27. Februar 2018  / 17:31 Uhr  / by Isabella  / 0 Kommentare  / Labels New&Trendy

Kommentar schreiben

Du musst Eingeloggt werden um kommentieren zu können.

Jetzt Isa Trends Abonnieren?

Bitte E-Mail Adresse eingeben.

>>Abonnieren

MAGAZIN COVERS