Meeting Mister Marvelous: Isas Interview mit Parfum-Magier Frédéric Malle

Im November trafen wir uns in Paris, jetzt ist es endlich so weit: Diesen Samstag erscheint mein Interview mit dem Herren der Düfte, Frédéric Malle, in der Kurier freizeit.

Wie der Parfum-Magier zu Blockbusterdüften, langweiliger Durchschnittsware und marketinggetriebenen Massenproduktionen von Designer- und Promidüften steht, wie ein neues Frédéric-Malle-Parfum entsteht, warum Monsieur Malle keine Werbung macht und wer sich die speziellen Namen – „French Lover“, „Dans Tes Bras“, „Outrageous“ – ausdenkt, gibt’s im großen Parfum-Special nachzulesen.

Für mich würde Frédéric Malle übrigens „Superstitious“ von Alber Elbaz aussuchen. Damit hat er mich ziemlich überrascht, der gute Monsieur Malle, weil er mich parfummäßig völlig anders zugeordnet hat. „Superstitious“ ist nämlich ein eher schwerer Duft.

Meine Frédéric-Malle-Favoriten sind die eher flüchtigen, „En Passant“ und „L’Eau d’Hiver“.

Fotos: @isaklausnitzer Instagram, Éditions de Parfums Frédéric Malle

29. März 2018  / 15:23 Uhr  / by Isabella  / 0 Kommentare  / Labels New&Trendy

Kommentar schreiben

Du musst Eingeloggt werden um kommentieren zu können.

Jetzt Isa Trends Abonnieren?

Bitte E-Mail Adresse eingeben.

>>Abonnieren

MAGAZIN COVERS