Back to school, back to work: Hallo, Herbst! Die neuen Trends sind da!

Pünktlich zum Schulbeginn ist auch der Herbst bei uns gelandet – was werden wir in den nächsten Wochen und Monaten probieren, tragen, unbedingt haben wollen?

Einen Überblick über die aktuelle Trendsaison gibt’s kommenden Samstag auf meinen Seiten in der Kurier freizeit. Die wichtigsten Looks, Styles, Farben, Muster etc. für Romantikerinnen, Minimalistinnen und alle Geschmäcker dazwischen.

Der wohl souveränste Look der Saison? Braver Chic! Bourgeois wie direkt aus dem Seventies-Paris. Knielange Röcke, Glencheckkaros, Schluppenblusen, Westerln, Seidenkleider, Culottes setzen den diskreten Charme der Bourgeoisie auf ganz moderne Art um.

Hedi Slimane hat mit seiner wirklich gelungenen Herbstkollektion für Celine die Trendrichtung vorgegeben.

Wessen Budget für Slimanes elegante Karoröcke, Tweedculottes, schmeichelnde Seidenblusen und schmale kniehohe Stiefel nicht reicht (und wessen Budet tut das schon? Seien wir uns ehrlich!), der wird derzeit bei Zara, H&M und Co. mehr als fündig.

Hier zum Beispiel ein aktueller Look von H&M, den Rock hab ich letzte Woche übrigens im neuen Flagshipstore auf der Mariahilfer Straße gesehen.

Welche Trends der Herbst sonst noch bringt, welche auffallenden Muster jetzt wieder ganz stark da sind, welche Taschen wir uns in den nächsten Wochen umhängen und warum ich mich persönlich ganz besonders auf die neuen Schuhe und Stiefel freue, verrate ich Ihnen wie gesagt am 7. September in der freizeit. Hallo, Herbst, long time no see!

Foto: @justfashionworld Instagram, H&M

02. September 2019  / 12:57 Uhr  / by Isabella  / 0 Kommentare  / Labels New&Trendy

Kommentar schreiben

Du musst Eingeloggt werden um kommentieren zu können.

Jetzt Isa Trends Abonnieren?

Bitte E-Mail Adresse eingeben.

>>Abonnieren

MAGAZIN COVERS