Thai Beach de luxe: Isa @ Dusit Thani Krabi Beach Resort

hängematte

Vorletzte Station meiner Südostasien-Reise: Beach-Holidays! Ich bin großer Dusit-Thani-Fan, und nachdem ich gehört hatte, dass die Dusit-Kette nun auch ein Resort am Strand von Krabi (Klong Muong Beach) übernommen hat, wollte ich das unbedingt ausprobieren. Volltreffer! Auf Dusit kann man sich immer verlassen. Das Dusit Thani Krabi Beach Resort verbindet die contemporary-modern-klassisch-elegante Linie von Dusit mit unaufdringlichen lokalen Elementen.

strandpool
Riesenpool, nur wenige Schritte vom Strand

Wer die Effizienz und das umfassende Angebot eines großen Top-Resorts kombiniert mit einer außergewöhnlichen Strandlage, großen Pools und einer lokalen Infrastruktur kleiner thailändischer Strand- und Straßenrestaurants sucht, ist hier richtig.

Die Anlage ist weitläufig in eine wundervolle tropische Gartenlandschaft eingegliedert, direkt am kilometerlangen, meist menschenleeren Klong-Muong-Strand. Selbst jetzt in der absoluten Hochsaison keine Tagesausflügler, die – wie an anderen Stellen in dieser Gegend – mit lärmenden Longtailbooten einfallen. Die Weitläufigkeit der Parkanlage mit Rasen bis zum Strand und schattigen Bäumen und die Tatsache, dass keine anderen Hotels direkt angrenzen, vermitteln das Gefühl einer Privatresidenz.

urs
General Manager Urs Lienhard mit Residential Director Chulasak Chineravata

Seit die Dusit-Kette im letzten Juli die Anlage von Sheraton übernommen hat, sorgt der Schweizer Urs Lienhard als General Manager dafür, dass die sprichwörtliche thailändische Liebenswürdigkeit und Gastfreundlichkeit mit Schweizer Effizienz zu einem wirklich tollen Holiday-Erlebnis wird. Wer wie ich schon öfters in Thailand Urlaub machte, weiß: Top-Luxus, schöne Zimmer (besonders: Oceanfront Corner Suites) und ein gutes Service machen einfach glücklich 😉 .

Aber dann sind es noch einige Kleinigkeiten, die den großen Unterschied machen: Ein Strand, an dem man auch bei Ebbe noch gut schwimmen kann, ohne über steinige Felsen balancieren zu müssen. Duschen direkt beim Strand und nicht irgendwo weit in der Anlage. Ein großer Pool, an dem man in Ruhe morgens und abends seine Längen schwimmen kann. Und genügend Sonnenliegen im Schatten und frische, große Badetücher den ganzen Tag. Nicht zu vergessen: ein herrliches, großzügiges Frühstücksbuffet bis 11 Uhr (für alle, die so wie ich, nicht jeden Tag früh raus wollen).

strandpanorama
Strandpanorama vor dem Hotel jetzt in der Hochsaison

sandbar
Die Sand Bar – ein romantischer Platz für den Sonnenuntergang

 

Mit der romantischen Sand Bar für den Sundowner, sehr guten Restaurants, einem tollen Spa und breitem Sport- und Ausflugsangebot gibt es keine Notwendigkeit, das Resort zu verlassen. Alles lässt sich von hier aus organisieren. Wer aber, wie ich, gerne auch auf lokale Pirsch geht, wird begeistert sein. Nur wenige Meter außerhalb des Hotels finden Sie im „Sandwich Me“ (der Name ist irreführend 😉 ) das beste kleine thailändische Straßen-Restaurant, das ich je erlebt habe. So gut, dass ein eigener Bericht darüber noch folgen wird (Hier zu finden).

Wenn Sie – wie ich – am Weg dorthin beim indischen Schneider „Victoria Fashion House“ hängenbleiben, um sich Herrenhemden oder diverse Strandkleid maßschneidern zulassen, werden Sie nicht enttäuscht.

Weitere „Musts“, wenn Sie Ihren Urlaub im Dusit Thani Krabi Beach Resort verbringen: Thai-Strandmassage bei „So Good Massages“ rund ca. 300 m rechts am Strand (nicht zu verwechseln mit der Strandmassage gleich rechts neben dem Hotel, die kann man vergessen). Die Sunset Bar, rund 1,1 Kilometer am Strand (oder 2 Minuten mit dem Taxi) mit herrlichen Cocktails (Passionfruit-Mojito) und frischen Shrimps in Tempura. Oder für Reggae-Music am Strand das „Little Jamaica“.

Zwei Pfannen und ein sensationelles Kochtalent: Sandwich Me - ein Must!
Zwei Pfannen und ein sensationelles Kochtalent: Sandwich Me – ein Must!

sunset
Malerische kleine Strand-Restaurants wie die Sunset Bar oder das „Little Jamaica“ in Gehdistanz

accom-deluxe-club_1088x648
Die Zimmer modernes, unaufgeregtes Asian-Styling, richtig cozy!

Zurück zum Hotel: Wenn ich könnte, würde ich verlängern, so wohl habe ich mich hier gefühlt und so ideal ist die Kombination aus Luxus, Komfort und Thailand. Das Publikum ist international, viele Familien.

Übrigens: Die weitläufige Anlage, der sanfte Strand, eigener Kinderpool und Kids-Club machen das Dusit Thani Krabi Beach Resort ideal für kleine Kinder. Journalisten wollen ja immer gerne auch etwas kritisieren. Das Einzige, was mir da einfällt: Die Zeit ist beim „Wohlfühl-Auftanken“ zu schnell vergangen.

poolnahe
Pool oder Meer? Beides einladend

Zum Schluss noch ein Tipp: Gönnen Sie sich ein Club-Level-Zimmer. Dann haben Sie zusätzlich noch in der exklusiven Club-Lounge ein „Home away from Home“, mit Frühstück, Snacks und Drinks am Abend sowie eigener Rezeption.

http://www.dusit.com/dusitthani/krabibeachresort/

Noch ein paar Silvester-Bilder aus dem Dusit Thani Krabi Beach Resort:

Große Sylverstershow
Große Silvestershow…

feuerwerk
…mit tollem Feuerwerk, ein fulminanter Start ins neue Jahr!

04. Januar 2016  / 17:57 Uhr  / by Isabella  / 2 Kommentare  / Labels Uncategorized, I Love, Best Places

2 Kommentare

  1. Ja genau, nichts wie hin…I love Thailand

  2. Woow, da wäre ich auch gerne jetzt, statt im verschneiten Österreich 🙁 !


Kommentar schreiben

Du musst Eingeloggt werden um kommentieren zu können.

Jetzt Isa Trends Abonnieren?

Bitte E-Mail Adresse eingeben.

>>Abonnieren

MAGAZIN COVERS