Rock it! Pressday chez Cartier in Paris

Gestern präsentierte Cartier in Paris die Produkte der neuen Saison, gezeigt wurden die schönen Stücke in einer Installation, die die Wohnung eines Rockstars darstellen soll.

Der Pressday – Motto #CartierRendezvous – fand übrigens im Hotel de Pourtalès statt, dem Hotel, in dem Kim Kardashian vor nicht allzu langer Zeit ausgeraubt und in die Badewanne gesetzt wurde. Wird mir nicht passieren, bin nicht Kim Kardashian 😉 .

Die Cactus-Kollektion zum Beispiel hat Zuwachs bekommen, es gibt jetzt auch ein kaktusgrünes Täschchen mit stacheligem, extrem kostbarem Verschluss, den man abnehmen und als Brosche tragen kann.

Der Rockstar, der hier „wohnt“, hat offenbar nicht eine umfangreiche Vinyl-Sammlung…

… und einige Freundinnen (oder sind’s Fans?)…

… sondern ist offenbar auch großer Cartier-Fan, den roten Schächtelchen nach zu schließen.

Ich durfte das Armband aus der Cactus-Kollektion probieren, leider nicht behalten…

… dafür gehört mir das Smiley-Ketterl, und das schmutzige Bändchen hab ich von einem buddhistischen Mönch aus Sri Lanka.

I love my sunglasses at night. Und auch am Tag. Très cool, die neuen Cartier-Brillen.

Hab nicht herausgefunden, ob das Models sind oder Gästinnen des Pressdays?

Kurzer Blick nach oben in die Garderobe, hier muss ja doch ein Pärchen wohnen. Viel Rot und Pink und noch mehr Gold, maybe was für Dresscode Romy?

Draußen auf der Terrasse wurde dann strikt veganes Fingerfood gereicht. Das Chicste vom Chicen, 100% vegan, nicht besonders geschmacksintensiv, dafür sehr gesund.

Merci, Cartier, pour le rendezvous à Paris! Das mit der Zweitkarriere als Rockstar überleg ich mir aber lieber noch…

03. März 2017  / 12:42 Uhr  / by Isabella  / 0 Kommentare  / Labels Uncategorized

Kommentar schreiben

Du musst Eingeloggt werden um kommentieren zu können.

Jetzt Isa Trends Abonnieren?

Bitte E-Mail Adresse eingeben.

>>Abonnieren

MAGAZIN COVERS