Joaquin Phoenix, Renée Zellweger, Brad Pitt – Die besten Momente der Oscars 2020

Das große Oscars-Style-Special für die freizeit am Samstag haben wir gerade fertiggestellt, ein paar meiner Lieblingsmomente von der gestrigen Oscarnacht aber schon mal jetzt.

Beste Photobomb des Abends. Timothée Chalamet schaut Margot Robbie über die Schulter. Timothées Prada-Look warf gestern einige Fragen auf – Rettungsfahrer, Parkplatzwächter oder Tankstellenwärter? Miuccia wirds schon wissen.

Für wen ich gestern die Daumen gehalten habe? Keine Frage: Brad Pitt!! Der lenkt gleich mal ab und begrüßt Quentin Tarantino.

Pose like a Pro.

Aber dann: Oscar!

Eine der emotionalsten Dankesreden der Oscar-Nacht.

Ja, der New Yorker hat vollkommen recht.

Eine der vielen prachtvollen Halsketten von gestern. Viele der Stars trugen höchstkarätigen Schmuck, diese Blingblingbeauty ist von Tiffany für Charlize Theron.

Erster Blick aufs Kleid. Oscar de la Rentas Silberschimmer für Scarlett Johansson.

Ja, auch in Wirklichkeit ein Traum.

Zwei Legenden. Robert de Niro und Al Pacino. Einer geschnäuzt und gekampelt, einer nicht.

Saoirse Ronan in Gucci. Die Rüschereien an der Taille gefielen nicht allen …

… an Schmuck, Haut und Make-up gabs aber auch schon gar nix auszusetzen. Saoirse und ihre Make-up-Künstlerin Kara Yoshimoto Bua, ein Dreamteam.

Bellissima. Penélope Cruz wird auch nicht älter! Das Make-up ist von Lancôme, das Kleid von Chanel, die weiße Kamelie bekanntlich Coco Chanels Lieblingsblume.

Those 2! Sooooo großartig! Maya Rudolph und Kristen Wiig, beide übrigens in Maison Valentino, hätten die Oscars moderieren sollen.

Der New Yorker, ganz meiner Meinung.

Super Styling.

That pic! Laura Dern hat endlich ihren Oscar.

Und das 45 Jahre nach ihrem allerersten Oscar-Red-Carpet 1975. Damals wie heute kam sie mit Mutter Diane Ladd.

Style-Oscar hat sie schon. Renée Zellweger in Armani Privé.

Und den „richtigen“ jetzt auch, für „Judy“. Die Beautysquad – das „Z Team“ – freut sich fast noch mehr als Renée! (Zum Thema übrigens demnächst mehr auf meinen Seiten.)

Und die zwei waren auch mal ein Paar, können Sie sich daran noch erinnern?

Es ist 3.33 Uhr, du schaust die Oscars, und plötzlich steht Eminem auf der Bühne! Did anyone else loose themselves that moment, or is it just me?

Billie Eilish und Idina Menzel packen es gar nicht.

Wie war das gleich mit Nachhaltigkeit am Red Carpet? Margot Robbie (bzw. ihre Stylistin Kate Young) halten sich ans nicht von vielen beherzigte Thema dieser Awards-Season und „recyclen“ einen Look aus der Chanel Haute-Couture-Show von 1994.

Nachhaltigkeit? Für Joaquin Phoenix kein Problem. Er trug bei Globes, SAG Awards und allen anderen Preisverleihungen der letzten Wochen bekanntlich denselben Stella-McCartney-Smoking.

Beautiful Couple. Greta Gerwig und Noah Baumbach, beide in Dior.

Love the look. Zazie Beetz in Thom Browne. Dass das prachtvolle Bulgari-Collier „Diva Dream“ heißt, sicher kein Zufall.

Wunderschön von hinten. Charlize Theron und ihr Hairstylist Adir Abergel lassen sich immer neue Details einfallen.

Folgen Sie eigentlich schon @garyjanetti auf Insta? Sollten Sie.

„And the Oscar for Best Actress goes to… Meghan Markle for her performance in the entire last year.“

Wohin mit dem Oscar, wenn der in keine Tasche passt? Regisseur und Drehbuchautor Taika Waititi („Jojo Rabbit“) verstaut seinen unterm Vordersitz.

Die ersten Memes sind auch schon da. Léa Seydoux (in Louis Vuitton) muss da jetzt durch.

Trend“farben“ dieser Oscars: Schwarz und Weiß. Auch Sarah Paulson, in Andrew Gn auf der Vanity-Fair-Party, zieht da mit.

Sooo beautiful. Serienstar Caitriona Balfe in Valentino.

Natalie Portman in Dior. Sie ließ übrigens die Namen aller Regisseurinnen, die heuer trotz preiswürdiger Filme nicht für den Oscar nominiert worden waren, in ihr Cape sticken.

„Joker“ ist einer meiner aktuellen Lieblingsfilme. Dass Komponistin Hildur Guðnadóttir als erste Frau der Oscar-Geschichte für den Score zum Film ausgezeichnet wurde, freut mich deshalb umso mehr.

Martha Stewart ist 78?? Nicht zu fassen!!

Gestylt bis in die Nagelspitzen. Billie Eilish von Kopf bis Fuß in Chanel, garantiert auch der Nagellack.

Genau so geht’s. Jane Fonda trägt ihr Oscar-Kleid von 2014, und alle finden es spitze.

Nur eins kann das noch toppen. „Best Movie“ für Parasite!

Kann „Parasite“-Regisseur Bong Joon Hu jetzt bitte endlich seinen Drink haben, den er während des Abends schon mehrmals eingefordert hat? Cheers.

Fotos/Videos: @filmthusiast Instagram, @keepingupwiththepitts Instagram, @tvandwine Instagram, @newyorkercartoons Instagram, @lesliefremar Instagram, mollyddickson Instagram, @stylecollective Instagram, @elizabethsaltzman Instagram, @hairbyadir Instagram, @hungvanngo Instagram, @laurabrown99 Instagram, @movie.lover84 Instagram, @anukumar73 Instagram, @newyorkercartoons Instagram, @ponchando Instagram, @thecut Instagram, @todayshow Instagram, @petraflannery Instagram, @lifeofdmakeup Instagram, @people Instagram, @isaklausnitzer Instagram, @theperezhilto Instagram, @fashion_critic_ Instagram, @fashion_celebs_critics_ Instagram, @wwd Instagram, @cristinaehrlich Instagram, @tyronmachhausen Instagram, @hairbyadir Instagram, @garyjanetti Instagram, @entertainmentweekly Instagram, @diet_prada Instagram, @justjared Instagram, @karlawelchstylist Instagram, @portalcaitrionabalfe Instagram, @ffw Instagram, @variety Instagram, @modacorriere Instagram, @entertainmenttonight Instagram, @entertainmenttonight Instagram, @filmthusiast Instagram

10. Februar 2020  / 16:42 Uhr  / by Isabella  / 0 Kommentare  / Labels Uncategorized

Kommentar schreiben

Du musst Eingeloggt werden um kommentieren zu können.

Jetzt Isa Trends Abonnieren?

Bitte E-Mail Adresse eingeben.

>>Abonnieren

MAGAZIN COVERS


MEIST KOMMENTIERT